Meldungsarchiv 2015

Wirtschaftsdienst Medenrunde

Zum Wirtschaftsdienst während der Medenrundenspieltage gibt es einen Vorstandsbeschluss mit folgendem Inhalt:

  • Der Wirtschaftsdienst wird von den Mannschaften gestellt.
  • Während des Dienstes hat nur eine mit dem Wirtschaftsdienst beauftragte Person Zugang zum Bereich hinter der Theke, zur Küche und zum Lager.
  • Bei mehreren Mannschaften auf der Anlage bedarf es einer Absprache!
  • Der Thekendienst wird auf den Arbeitsdienst angerechnet (1 Person).
  • An Spieltagen wird nichts auf der Karte eingetragen --> Barzahlung
  • Kaffee und Kuchen wird generell berechnet (Kuchenspenden werden nicht verrechnet).
  • Die Tageskasse muss spätestens um 21 Uhr vollständig abgerechnet gemäß Abrechnungsvordruck bei Monika Hof abgegeben werden. 
  • Theke und Küche müssen in sauberem und aufgeräumtem (Gläser/Geschirr) Zustand hinterlassen werden.

Essen

Es wird generell € 1,00 je Spieler (Heim und Gast) als Kostendeckungsbeitrag für den Verein aufgeschlagen (egal ob Partyservice, Grillen oder Kochen), d. h. konkret: Jeder Spieler übernimmt € 2,00.

Getränke

Eine Kiste Mineralwasser je Mannschaft/Spieltag ist zu einem Sonderpreis erhältlich.

Bälle

Für die Medenrundenmatches werden die Bälle kostenfrei zur Verfügung gestellt und sind danach dem Sportwart für Trainingszwecke zurück zu geben, bzw. können wahlweise zu € 5,00/Dose übernommen werden.

Allgemein 

Um unsere niedrigen Getränkepreise auf Dauer stabil halten zu können, sollten keine eigenen Getränke mitgebracht werden.

Ruth und Jürgen Weber investieren dankenswerterweise viel Zeit und Aufwand, um den Wirtschaftsbetrieb wieder zu dem zu machen, was er früher war: Eine dringend benötigte Einnahmequelle für den Verein! Damit dies gelingen kann, bitten wir um Beachtung der o. g. einfachen Grundregeln.

Zusätzliche Informationen