Meldungsarchiv 2018

Herren 30 - die ersten Spiele

(TM) Bericht von den ersten Begegnungen unserer Herren 30

 

Hintere Reihe von links nach rechts: Robert Skorski, Andreas Ertl, Wolfgang Buchner

Vordere Reihe von links nach rechts: Dominik Conrad, Torsten Mayer

 

 

Sonntag 29.04.2018 

TA FC Fischbach vs. TC GW Münchweiler 

Resultat: 5-9

Nach den Einzeln führten wir bereits 6-2. Dominik Conrad, Torsten Mayer und Robert Skorski  konnten ihre Einzel souverän gewinnen. Der an 1 spielende Andreas Ertl hatte hingegen wenig Chancen und verlor sein Einzel.

Die Doppel haben wir taktisch mit zwei mal fünf gestellt und das nominell stärkere Doppel als Doppel Nummer zwei spielen lassen. Das Einser-Doppel spielten Wolfgang Buchner und Robert Skorski, es wurde mit 3-6 und 1-6 verloren. Das Zweier-Doppel spielten Dominik Conrad und Torsten Mayer. Dieses Doppel wurde sehr souverän 6-1 und 6-1 gewonnen. Somit konnten wir einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt in der Pfalzliga erzielen. Insgesamt gab es keine Besonderheiten während dieser Begegnung. Alle Spiele liefen sehr freundschaftlich und ruhig ab.

 

Dienstag 01.05.2018 

TC GW Münchweiler vs. TC Schwarz-Weiß Speyer 2 

Resultat: 2-12

Der an Eins spielende Wolfgang Buchner war letztendlich in seinem Einzel ohne Chance und verlor 3-6 und 1-6. Der an Zwei spielende Andreas Ertl hat den ersten Satz schnell mit 2-6 verloren. Im zweiten Satz kam er besser ins Spiel und hätte diesen durchaus auch gewinnen können. Letztendlich dann aber doch 4-6 verloren. Der an Drei spielende Dominik Conrad hat in einem sehr ansehnlichen Einzel recht souverän die einzigen beiden Punkte an diesem Tag für uns geholt. Er gewann 6-1 und 6-3. Der an Vier spielende Torsten Mayer hat sein Einzel unglücklich und letztendlich auch unnötig verloren. Nach einem recht souveränen ersten Satz, den er 6-3 gewann, kam sein Gegner im zweiten Satz besser ins Spiel und gleichzeitig ging die Sicherheit bei Torsten etwas zurück. Der zweite Satz ging mit 3-6 verloren. Der Champions Tiebreak musste entscheiden. Torsten führte bereits mit 8-1, spielte wieder besser und sicherer, als es aus unerklärlichen Gründen dem Gegner gelang 9 Punkte in Folge zu machen. Torsten verlor somit das  Einzel mit 8-10 im CT. 

In den Doppeln wurde nochmals versucht etwas zu erreichen. Das Einser-Doppel spielten Wolfgang Buchner und Dominik Conrad. Es war ein ansehnliches  Doppel mit zum Teil tollen Ballwechseln, welches leider dennoch mit 4-6 und 1-6 verloren ging. Im Zweier-Doppel traten Torsten Mayer und Robert Skorski an. Das zweite Doppel wurde mit 3-6 und 4-6 ebenfalls verloren. Das Ergebnis dieses Doppels klingt enger als es letztendlich dann doch war.

Fazit, wir haben auf dem Papier eindeutig mit 2-12 verloren, hatten jedoch Chancen auf ein Unentschieden, wenn wir aus den Einzeln mit 4-4 rausgegangen wären. So wurde es leider damit nichts.

Zusätzliche Informationen