Meldungsarchiv 2016

Spiele der Medenrunde am 18. und 19.06.2016

Am Sonntag (19.06.2016) war unsere Tennisanlage wieder gut besucht. Aufgrund der schwierigen Wetterverhältnisse an den letzten Wochenenden verteilten sich an diesem Tag mehrere Mannschaften mit ihren Heimspielen auf den insgesamt sechs Plätzen des Vereins.

So gab es für die Zuschauer zahlreiche spannende Begegnungen zu sehen. Um 10.00 Uhr startete das Medenspiel der Damen-Mannschaft, die mit 9:5 Punkten den verdienten Sieg gegen den TC Kusel 1 holte. Nur ein Einzel und ein Doppel wurden knapp verloren. Am Sonntag (26.06.2016) findet beim TC Waldmohr 1 das letzte Medenspiel des Teams von Emma Woll statt, das aktuell den ersten Platz der C-Klasse (Gruppe 01) belegt.

Parallel fanden die Matches der Herren 30 statt, die verletzungsbedingt leider nicht komplett aufgestellt waren. Der gegnerische TC Contwig 1 gewann mit einem Endstand von 0:14.

Nachmittags folgten die Medenspiele der Damen 40 und Herren 40, die am Samstag der vorherigen Woche (11.06.2016) aufgrund starken Regens und Unbespielbarkeit der Plätze abgebrochen werden mussten. Die Matches konnten an diesem Tag fortgesetzt und auch abgeschlossen werden, beide Mannschaften des TC GW Münchweiler konnten sich dann über den Sieg freuen:

Damen 40 gegen TC Weiss-Blau Zweibrücken 2, Endstand 10:4.

Herren 40 gegen TC Süd-West Landau 1, Endstand 14:7.

Die Damen 50 mussten aufgrund der Platzbelegung auf die Anlage der gegnerischen Mannschaft SG Mörzheim/Landau-Mörlheim 1 ausweichen, die freundlicherweise ihre Plätze für die Begegnung zur Verfügung stellte. Das Team des TC GW Münchweiler konnte sich leider nur in zwei Einzeln durchsetzen, der Sieg ging mit insgesamt 4:10 Punkten an die Gegnerinnen.

Auswärts spielte die Herren-Mannschaft am Sonntag beim TC Rieschweiler-Mühlbach 1. Leider konnte nur Luca Bohrer sein Einzel (6:1, 6:2) und das Doppel mit Marc Häfer (5:7, 6:2, 10:4) gewinnen, so dass der Sieg in dieser Runde mit 5:16 Punkten an den Gastgeber ging.

Die Herren 55 spielten am Samstag beim aktuell erstplatzierten TC Friedelsheim 1 und konnten in dieser Runde leider keine Matchpunkte gewinnen (Endstand 0:21).

Die Damen 30 verloren beim TC Lustadt 1 die vier Einzelspiele, konnten sich aber danach alle Punkte in den Doppelspielen sichern. Amarilda Lang und Bärbel Winkmann gewannen ihr Match (6:3, 6:1) ebenso deutlich wie Susanne Gabriel und Marion Cronauer (6:0, 6:2). Knapper Endstand – 6:8.

Am Sonntag, den 03.07.2016, spielen die Herren 50 gegen den TC Neuburg 1 um den Meistertitel der C-Klasse (Gruppe 01). Das eigentlich für vergangenen Samstag geplante Medenspiel findet ab 11.00 Uhr auf der Anlage des TC GW Münchweiler statt. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.

Bilder sind im Bereich Bildarchiv 2016 verfügbar.

Detaillierte Ergebnisse und Mannschaftsaufstellungen, sowie folgende Termine aller Heimspiele der Medenrunde und vieles mehr gibt es immer auf unseren Webseiten.

Zusätzliche Informationen