Meldungsarchiv 2016

Spiele der Medenrunde am 04. und 05.06.2016

Der starke Regen, dadurch überflutete und unbespielbare Tennisplätze erforderten am vergangenen Wochenende viel Organisationstalent. Die für den 03. bis 05.06.2016 geplanten Medenspiele mussten zum Teil neu geplant oder sogar verschoben werden.

Der TC Kandel 2 stellte freundlicherweise die Plätze für das Medenspiel der Herren 50 zur Verfügung. So konnten die eigentlich für Samstag beim TC GW Münchweiler geplanten Matches direkt am nächsten Tag nachgeholt werden. Unsere Herren 50 konnten somit am Sonntag in Kandel einen phänomenalen 21:0 Sieg feiern.

Das Medenspiel der Herren (05.06.2016) wurde ebenfalls auf die Anlage der gegnerischen Mannschaft nach Pirmasens verlegt. Unser Team konnte verletzungsbedingt aber leider nur zu fünft beim ESV TA Pirmasens 1 antreten und verlor mit einem Endstand von 2:19.

Der TC GW Münchweiler bedankt sich an dieser Stelle für die spontane Hilfe und Gastfreundschaft der gegnerischen Mannschaften, die kurzfristig Ihre Tennisplätze zur Verfügung gestellt haben.

Die weiteren für Samstag geplanten Heimspiele wurden auf spätere Termine verschoben:

Jungen U15

Fr.

24.06.2016

TC GW Münchweiler

:

TC Neuburg 1

Herren 55

Sa.

25.06.2016

TC GW Münchweiler

:

TC Rot-Weiss Neustadt 1

Auswärts erwartete unsere Mannschaften bei ihren jeweiligen Gastgebern besseres Tenniswetter. Die Herren 40 waren am Samstag zu Gast beim Tennisverein Hagenbach 1975 und konnten sich mit einem Endstand von 14:7 erfolgreich gegen ihren Gastgeber durchsetzen.

Die 40er-Mannschaft der Damen holte sich beim TC Weiss-Rot 1897 Speyer 2 den verdienten Sieg mit einem Endstand von 10:4. Die Damen 50 traten ebenfalls am Samstag beim TC Otterbach 1 an, mussten aber den Sieg ihren Gastgeberinnen überlassen (5:9).

Die Damen-Mannschaft spielte am Sonntag beim benachbarten TC Rot-Weiß Pirmasens 2. Bereits nach den Einzelspielen führte das Team um Emma Woll mit 6:2. Mit dem Gewinn der folgenden zwei Doppelspiele sicherten sie sich bei einem Endstand von 12:2 den Sieg und damit den aktuell zweiten Platz der C-Klasse (Gruppe 1).

In Weidenthal  konnten die Damen 30 jeweils ein Einzel und ein Doppel gewinnen, verloren aber insgesamt mit 5:9 gegen den TC Weidenthal 1.

Das hochmotivierte Viererteam der Herren 30 gewann das Auswärtsspiel gegen den 1. TC Otterberg 2 ohne Satzverlust und feierte somit einen eindeutigen 14:0 Sieg.

Am kommenden Freitag (10.06.2016) spielen die Mädchen U15 des TC GW Münchweiler ab 15.30 Uhr im Heimspiel gegen den TC Caesarpark Kaiserslautern 1 um die Meisterschaft! Am Samstag starten um 9.00 Uhr die Medenspiele der Mädchen U18 und der Jungen U18 2 auf unserer Anlage. Ab 13.30 Uhr folgen dann die Matches der Damen 40 und Herren 40. Die Heimspiele der Damen 30 und Herren 30 finden am Sonntag ab 10.00 Uhr statt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Bilder der Begegnungen sind im Bereich Bildarchiv 2016 verfügbar.

Zusätzliche Informationen