Meldungsarchiv 2016

H 40 gewinnt 21:0 gegen TC Rot Weiss Pirmasens 2

Grandioser 21:0 Sieg für den TC GW Münchweiler im Lokal-Derby gegen den TC Rot-Weiß Pirmasens

Das Heimspiel der Herren 40 lockte am Feiertag (Donnerstag, 27.05.2016) zahlreiche Gäste auf die Tennisanlage des TC GW Münchweiler. Mannschaftsführer Roman Hof begrüßte die 2. Mannschaft der Herren 40 des benachbarten TC Rot-Weiß Pirmasens zum gemeinsamen Medenspiel der B‑Klasse (Gruppe 3).

Bereits nach den 6 Einzelspielen des Lokal-Derbys konnte unseren stark spielenden Grün-Weißen der Heimsieg nicht mehr genommen werden: Alle Einzel wurden von den Gastgebern gewonnen.

Lang Thorsten Roth, Markus 6:2 6:1  
Eichhorn, Jörg Theisinger, Frank 6:1 6:4  
Matheis, Rainer Wilhelm, Alexander 2:6 6:3 10:5
Faust, Martin Becker, Frank 6:3 6:1  
Hof, Roman Fuhrmann, Rainer 6:1 6:4  
Schilder, Rald Berle, Michael 6:3 6:1  

Demnach starteten die Herren 40 mit einem Punktestand von 12:0 in die Doppelspiele. Auch in diesen Kombinationen konnten sie sich in allen Begegnungen gegen die Gäste durchsetzen:

Lang, Thorsten/Schmidt, Frank Roth, Markus/Theisinger, Frank 6:3 6:7 11:9
Eichhorn, Jörg/Hof, Roman Wilhelm, Alexander/Becker, Frank 6:4 7:5  
Matheis, Rainer/Faust, Martin Berle, Michael, Pfirrmann, Michael 6:0 6:1  

Bei bestem Wetter konnten die Zuschauer freundschaftlich faire Spiele sehen. Im Anschluss wurde gemeinsam gefeiert und gegrillt.

Nach diesem eindeutigen 21:0 Sieg steht die 40er Mannschaft des TC GW Münchweiler aktuell auf dem 3. Platz ihrer Gruppe. Am 04.06. geht es auswärts beim Tennisverein Hagenbach 1975 weiter.

Mannschaftsfoto der Sieger (von links nach rechts):

Thorsten Lang, Frank Schmidt, Ralf Schilder, Roman Hof, Rainer Matheis, Martin Faust und Jörg Eichhorn

Weitere Bilder gibt es im Bildarchiv 2016.

Männer: Tolle Leistung, GLÜCKWUNSCH!

Zusätzliche Informationen