D30 ohne Chance in Morschheim

(KPC) Am Sonntag, 20.06.2021, waren unsere Damen 30 zu Gast beim Team des TC 1986 Morschheim.

Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte sich die auf 1 spielende Amarilda Lang nicht mit der unkonventionellen Spielweise ihrer Gegnerin arrangieren und verlor glatt mit 3:6 und 0:6. Auch die auf 2 spielende Denise Ertl musste mit 2:6 und 5:7 eine Niederlage hinnehmen, war jedoch zumindest im zweiten Satz nah dran. Auf 3 konnte sich Bärbel Winkmann trotz einer 3:0 Führung nicht durchsetzen und musste ihr Match mit 3:6 und 2:6 abgeben. Und auch Ina Derzapf hatte beim 2:6 und 1:6 keine Chance.

Von den anschließenden Doppeln wurde dann eines gewonnen, es spielten Amarilda Lang/Ina Derzapf 6:4 und 6:3 gegen ihre Gegnerinnen Kuschel/Gräff, was einen Endstand von 1:5 für die Damen des TC Morschheim zur Folge hatte.

Gute Laune trotz Niederlage bei Saunawetter -  unsere Damen 30 v. l. n. r. : Denise Ertl, Ina Derzapf, Amarilda Lang, Bärbel Winkmann

 

H55 mit überzeugendem Auftritt

(KPC) Am Samstag, 12.06.21, hatten unsere Herren 55 das Team der SG Klingenmünster/Waldhambach zum ersten Spiel der diesjährigen Medenrunde zu Gast.

Drei Einzel wurden von Romand Hof (6:2, 7:5), Andreas Hufnagel (6:0, 6:0) und Hagen Ganssauge (6:0, 6:1) souverän gewonnen, lediglich Michael Urban musste sich seinem Gegner mit 1:6 und 1:6 geschlagen geben.

Auch in den anschließenden Doppel ließen unsere Herren nichts anbrennen und so gewannen Hof/Eichhorn mit 6:0 und 6:0 sowie Hufnagel/Ganssauge mit 6:1 und 6:2.

Endstand in Punkten: 10:2

Ein perfekter Auftakt und Glückwunsch an alle Beteiligten.

V. l. n. r.: Michael Urban, Andreas Hufnagel, Roman Hof, Hagen Ganssauge

Bitte Vorsicht in der Mühlstraße!

(KPC) Aus gegebenem Anlass: Bitte in der Mühlstraße und beim Abbiegen zu unserem Parkplatz extrem langsam und vorsichtig fahren. Es sind sehr viele Kinder unterwegs und ein Mitglied konnte am gestrigen Tag (08.06.21) nur durch eine Notbremsung einen Unfall mit einem Kleinkind vermeiden, das ihm direkt vor das Auto gerannt ist.

Also bitte erhöhte Aufmerksamkeit!

Danke!

Der TCM - in Stein gemeißelt

(KPC) Seit Samstag, 29.05.2021, hat der TCM sein neues Wahrzeichen, welches von unserem Mitglied Michael Seeliger in kunstvoller Handarbeit in den letzten Monaten erstellt wurde. Der Sandstein wurde nun im Eingangsbereich zum Clubhaus aufgestellt.

Wir bedanken uns bei Michael für diese tolle Aktion und sind der Meinung, dass hier ein Könner am Werk war!