Eilmeldung: H50 macht Meisterschaft in der Winterhallenrunde der A-Klasse perfekt

Am Sonntag, 19.03.2017, kam es in der Tennishalle in Hassloch zur entscheidenden Begegnung zwischen unserem Team und der H50 des TC Rot-Weiss Neustadt 1, welche bis zu diesem Zeitpunkt Tabellenplatz 1 belegt hatte.

Nachdem unsere Fünfziger drei der vier Einzel für sich entschieden hatten, trat der Gegner zu den Doppeln nicht mehr an, sodass der Meistertitel dem TCM gehört.

Wir gratulieren unserem Team zu dieser sensationellen Leistung! Mehr demnächst hier an dieser Stelle.

Heimspieltermine sind online

Die Medenrunden-Heimspieltermine aller Mannschaften sind ab sofort im Bereich Termine verfügbar.

 

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2017

Am 16.02.2017 fand unsere diesjährige Generalversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes statt.

Entsprechend der vorab veröffentlichten Tagesordnung berichteten BGB-Vorstand, Sportwart, Kassenwartin und Kassenprüfer über das vergangene Tennisjahr 2016 und von den Plänen für die kommende Saison. Anschließend fanden die Wahlen des neuen Vorstandes für die nächsten zwei Jahre statt.

Nach der Begrüßung durch BGB-Vorstand und Versammlungsleiter Berthold Stegner berichtete zunächst Sportvorstand Frank Schmidt von der Tennissaison 2016. Insgesamt nahmen 15 TCM-Mannschaften an der Medenrunde teil, von denen 7 Mannschaften den 2. Platz der jeweiligen Gruppen belegten. Für die kommende Saison meldete der Tennisclub Münchweiler bereits 11 Mannschaften. Einige der Teams wurden vom Verband hochgestuft, sodass in diesem Jahr viele Teams in der A-Klasse (Mädchen U18, Damen, Damen 30, Damen 40, Herren 40) antreten, die Herren 30 werden in diesem Jahr sogar in der Pfalzliga ihr Können unter Beweis stellen.

Der Mixed Cup 2016 war mit 24 Teams und vielen Zuschauern eine sehr gut besuchte Veranstaltung. Auch die „Players-Night“ am Samstagabend des Turnierwochenendes war wieder ein voller Erfolg. Beim Junior-Cup nahmen 48 Jugendliche teil, die Einnahmen der Veranstaltung kamen der Jugendkasse zugute. Bei den Clubmeisterschaften traten 33 Teams im Doppel (Damen, Herren und Mixed) gegeneinander an.

Folgende Termine stehen für die kommende Saison bereits fest:

10. – 13.08.2017 Jugendturnier, am gleichen Wochenende ist zusätzlich ein U21-Turnier geplant

19. – 20.08.2017 Mixed-Cup

Weitere Veranstaltungen sind geplant, so soll bspw. ein LK-Turnier (Einzel) in verschiedenen Altersklassen durchgeführt werden. Neben dem alljährlichen Generationenturnier finden auch wieder die vereinsinternen Meisterschaften statt. Da auch in diesem Jahr wieder hohe Anmeldezahlen erwartet werden, werden diese ggf. für mehr als zwei Spieltage eingeplant.

Berthold Stegner gab bekannt, dass der Tennisclub Münchweiler in diesem Jahr das 40-jährige Jubiläum feiert. Zu diesem Anlass ist Ende April eine große Feier im Bürgerhaus in Münchweiler geplant. Weitere Informationen dazu wird der Verein rechtzeitig bekannt geben.

Zudem informierte er über die neue Tennisschule. Nachdem der bisherige Trainer Thomas Käfer aus persönlichen Gründen nicht  mehr zur Verfügung steht, hat das Trainer-Team der TMC Tennisschule Ende letzten Jahres das Training im Verein übernommen. Interessierte können sich gerne melden.

Kassenwartin Elvira Seeliger musste für den Verein geringere Einnahmen verzeichnen, hauptsächlich begründet durch sinkende Mitgliederzahlen und dadurch, dass im letzten Jahr keine Sonderumlage (wie in den zwei Jahren davor) berechnet wurde. Aktuell sind insgesamt 186 aktive und passive Mitglieder gemeldet. Der Vorstand hofft zukünftig wieder auf Zuwachs, um die finanzielle Situation des Vereins abzusichern. Neue Mitglieder sind, auch gerne zur Unterstützung der Mannschaften, herzlich willkommen.

Positiv erwähnt wurde die hohe Anzahl an Helfern, die im vergangenen Jahr bei Veranstaltungen oder auch auf der Tennisanlage viel Einsatz zeigten und dementsprechend anteilige Beiträge rückerstattet bekamen. 

Kassenprüfer Martin Faust bestätigte eine korrekte, übersichtliche und vollständige Belegführung. Der Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig angenommen.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden die BGB-Vorstände Berthold Stegner, Frank Schmidt und Klaus-Peter Chini einstimmig wiedergewählt.

Zum erweiterten Vorstand gehören Martin Faust und Thomas Clauer als Kassenprüfer, Elvira Seeliger übernimmt weiter das Amt der Kassenwartin. Anja Exner zählt als neue Jugendwartin auf ihr Helferteam, das tatkräftige Unterstützung zugesagt hat. Der Wirtschaftsausschuss wird auch zukünftig in bewährter „Co-Produktion“ von Ruth und Jürgen Weber geleitet. Hans Joachim Stevens und Daniela Baum wurden in ihren Ämtern als Schriftführer bzw. Pressewartin ebenfalls bestätigt. 

Anträge von Mitgliedern (vgl. Satzung, § 9 Nr. 6) lagen keine vor.

Unterstützung erwünscht

Der Tennisclub Grün-Weiß Münchweiler erstellt seine Internetseiten auf Basis des Open Source CMS (Content Management System) Joomla!

Um unsere Seiten abwechslungsreich zu gestalten und Abhängigkeiten von einzelnen Personen zu vermeiden, würden wir diese Arbeit gerne auf mehrere Schultern verteilen und vor allem auch jüngere Mitglieder an solche Aufgaben heranführen. Hierbei geht es einerseits um das Verfassen von Artikeln zu bestimmten Themenbereichen, andererseits um die technische Umsetzung im Backend des Systems, sodass die Inhalte dann im Frontend für den Webseitenbesucher zur Verfügung stehen.

Gesucht werden also Autoren und Systemspezialisten bzw. solche, die es werden wollen. Der Umgang mit einem CMS bzw. der Erwerb diesbezüglicher Erfahrungen ist übrigens auch ein Punkt, der sich in jeder Bewerbung gut macht.

Wer von unseren jüngeren Mitgliedern also Lust und Interesse hat und denkt, dass er/sie sich mit solchen Themen auseinandersetzen möchte, sollte sich mit uns in Verbindung setzen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zusätzliche Informationen