Mixed Cup 2017

Die Auslosung der Gruppen für den diesjährigen Mixed Cup brachte folgendes Ergebnis:

 

Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4
       
Stauch/Clauer Zinsius-H./Schmidt Matheis/Eichhorn Tappe/Schlick
Pfister/Sanio Adler/Kiefer Handrich/Handrich Exner/Chini
Völlinger/Grill Dengel/Buchner Stein/Weis Wadle/Ganssauge

 

Wir werden um 13:00 Uhr auf vier Plätzen beginnen, der Spielplan sieht vor, dass in allen vier Gruppen jeweils um 13:00 Uhr, um 15:00 Uhr und um ca. 17:00 Uhr ein Gruppenspiel stattfindet.

 

Und hier die Begegnungen im Einzelnen:

 

13:00 Uhr

Gruppe 1: Stauch/Clauer - Pfister/Sanio

Gruppe 2: Dengel/Buchner - Adler/Kiefer

Gruppe 3: Matheis/Eichhorn - Handrich/Handrich

Gruppe 4: Wadle/Ganssauge - Exner/Chini

 

ca. 15:00 Uhr

Gruppe 1: Stauch/Clauer - Völlinger/Grill

Gruppe 2: Zinsius-H./Schmidt - Adler/Kiefer

Gruppe 3: Handrich/Handrich - Stein/Weis

Gruppe 4: Tappe/Schlick - Wadle/Ganssauge

 

ca. 17:00 Uhr

Gruppe 1: Pfister/Sanio - Völlinger/Grill

Gruppe 2: Zinsius-H./Schmidt - Dengel/Buchner

Gruppe 3: Matheis/Eichhorn - Stein/Weis

Gruppe 4: Exner/Chini - Tappe/Schlick

 

Die nach den Vorrundenspielen Gruppenersten qualifizieren sich für die Halbfinalspiele am Sonntag, es spielen die Sieger der Gruppen 1 und 3, sowie die Sieger der Gruppen 2 und 4 um den Einzug ins Finale.

Am Sonntag wird außerdem noch eine Trostrunde stattfinden (Näheres dazu am Samstag) und natürlich nach Abschluss aller Matches die Siegerehrung.

Sparkassen Junior Cup 2017 Tag 3

Spannendes Turnierwochenende beim Tennisclub Münchweiler 

Zum Ende der Sommerferien kamen vom 11. bis 13.08.2017 zahlreiche Kinder und Jugendliche der Altersklassen U12, U15 und U18 auf die Clubanlage des Tennisclubs Grün-Weiß Münchweiler um am diesjährigen „Sparkassen Junior Cup“ teilzunehmen. Zeitgleich wurde ein weiteres LK-Turnier ausgetragen, das aktive Damen und Herren der Altersklasse U21 ansprach.  

Bedingt durch die schlechten Wetterverhältnisse konnten die Matches am zweiten und dritten Spieltag jeweils erst ab 13 Uhr beginnen, trotzdem konnten der Zeitplan eingehalten und am Sonntag abschließend die Halbfinal- und auch alle Final-Begegnungen ausgespielt werden.  

Vor allem an diesem letzten Spieltag machten es einige Teilnehmer besonders spannend und begeisterten die Zuschauer mit sehr spannenden Ballwechseln und knappen Ergebnissen. So konnte die Siegerin des U21-Finales erst im Champions-Tiebreak ermittelt werden. Vivien Skorski kämpfte sich nach einem 5:9 Rückstand zurück ins Spiel und entschied das Match gegen Janina Bohrer schließlich mit 11:9 Punkten für sich. Ein rundum faires Spiel, nach dessen Ende sich die beiden Mannschaftkameradinnen des TC GW Münchweiler miteinander über die tollen Platzierungen freuten. Vivien Skorski erhielt zudem für diesen Beweis ihrer Nervenstärke einen Sonderpreis, den Verbandsbürgermeister Werner Becker überreichte. 

Ein weiterer Sonderpreis, ebenfalls überreicht durch Werner Becker, ging an die beiden Teilnehmerinnen des finalen Matches der U15-Mädchen für ein besonders faires und qualitativ sehr hochwertiges Spiel. Auch Fabienne Nowak konnte sich erst im Campions-Tiebreak gegen Marlene Clauer durchsetzen. 

Marc Häfer war wohl der Teilnehmer, der an diesem Turnierwochenende die meiste Zeit auf dem Platz verbrachte. Hochmotiviert stellte er sein Können unter Beweis und spielte sich nicht nur beim Jugend Cup der U18 sondern auch im LK-Turnier der U21 bis ins Finale. In der Altersklasse U18 musste er sich allerdings Nils Stephan geschlagen geben und auch das letzte Spiel der U21, das bis in die Abendstunden dauerte, entschied sein Gegner Paul Ziegler für sich. 

Die Sieger und Platzierungen in den einzelnen Gruppen: 

Jungen U12
1. Aron Schmitt
2. Nico Bartholdt
3. Andreas Dengel
 

Jungen U15
1. Leon Weichhart
2. Jonas Förster
3. Jonas Weimann
 

Jungen U18
1. Nils Stephan
2. Marc Häfer
3. Manuel Pfannkuch
 

Herren U21
1. Paul Ziegler
2. Marc Häfer
3. Luca Bohrer
 
 

Mädchen U15
1. Fabienne Nowak
2. Marlene Clauer
3. Nadine Helmdach
 

Damen U21
1. Vivien Skorski
2. Janina Bohrer
3. Emma Woll
 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

 

Unser Bild zeigt die erst- und zweitplatzierten Spielerinnen in der Gruppe Damen U21, Vivien Skorski (links) und Janina Bohrer nach dem Matchball dieser äußert engen Begegnung. 

Ein großer Dank gilt der Sparkasse Südwestpfalz, die das Jugendturnier wieder durch eine großzügige Spende ermöglichte, und auch den zahlreichen Teilnehmern, Zuschauern und fleißigen Helfern für tolle Turniertage.  

Der TC Münchweiler freut sich bereits auf eine weitere jährliche Veranstaltung am kommenden Wochenende: Vom 19. bis 20. August findet auf der Clubanlage der „Rotenstein Mixed Cup“ (Altersklasse 30+) statt. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen. 

Fotos von den Matches und der Siegerehrung gibt es im Bildarchiv 2017.

Clubmeisterschaften verlegt!

Bitte beachten: Die Clubmeisterschaften wurden auf das Wochenende 23./24.09.2017 verlegt.

Unterstützung erwünscht

Der Tennisclub Grün-Weiß Münchweiler erstellt seine Internetseiten auf Basis des Open Source CMS (Content Management System) Joomla!

Um unsere Seiten abwechslungsreich zu gestalten und Abhängigkeiten von einzelnen Personen zu vermeiden, würden wir diese Arbeit gerne auf mehrere Schultern verteilen und vor allem auch jüngere Mitglieder an solche Aufgaben heranführen. Hierbei geht es einerseits um das Verfassen von Artikeln zu bestimmten Themenbereichen, andererseits um die technische Umsetzung im Backend des Systems, sodass die Inhalte dann im Frontend für den Webseitenbesucher zur Verfügung stehen.

Gesucht werden also Autoren und Systemspezialisten bzw. solche, die es werden wollen. Der Umgang mit einem CMS bzw. der Erwerb diesbezüglicher Erfahrungen ist übrigens auch ein Punkt, der sich in jeder Bewerbung gut macht.

Wer von unseren jüngeren Mitgliedern also Lust und Interesse hat und denkt, dass er/sie sich mit solchen Themen auseinandersetzen möchte, sollte sich mit uns in Verbindung setzen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zusätzliche Informationen