Gelungener Auftakt der Damen 30 beim „Team Cup Pfalz“ in Maikammer

(DB) Auch in diesem Jahr treten die Damen 30 zum „Team Cup Pfalz“ in Maikammer an. In der Gruppe Damen Aktiv und Damen 30 mussten sie am Sonntag (06.01.2019) gegen den bekannten Gegner aus Rülzheim antreten. In den Einzeln spielten Amarilda Lang und Denise Ertl. Während Amarilda überlegen ihr Einzel gewonnen hat (6:3, 6:2), kämpfte Denise über viele lange Ballwechsel um den Sieg und entschied die Partie mit 6:4, 6:2 für sich. Im anschließenden Doppel hatten Bärbel Winkmann und Daniela Baum Startschwierigkeiten und gerieten zunächst in Rückstand. Das bewährte Team kam dann aber besser ins Spiel, ging im zweiten Satz zeitweise auch in Führung, verlor aber letztlich doch knapp mit 2:6, 5:7.

Der Gesamtsieg konnte der TCM-Mannschaft an diesem Tag dennoch nicht genommen werden, die Satzpunkte waren abschließend entscheidend für einen guten Auftakt der Wintersaison 2018/2019. Weitere Spiele des Turniers finden noch bis Mitte März statt.

Bereits zum zweiten Mal in Folge holten die Damen 30 im Vorjahr den 3. Platz des „Team Cup Pfalz“ im Sportpark Maikammer. Auch beim Winterturnier 2018/2019 möchten sie diese Leistung wieder unter Beweis stellen.

Update Hallenbelegung Münchweiler

(KPC) Nachstehend der aktuelle Belegungsplan der Tennishalle Münchweiler. Rot gefärbte Slots sind nicht verfügbar.

Stand: 12.01.2019

Klick auf das Bild öffnet die Grafik (größer) in einem neuen Tab.

 

Unterstützung erwünscht

(KPC) Der Tennisclub Grün-Weiß Münchweiler erstellt seine Internetseiten auf Basis des Open Source CMS (Content Management System) Joomla!

Um unsere Seiten abwechslungsreich zu gestalten und Abhängigkeiten von einzelnen Personen zu vermeiden, würden wir diese Arbeit gerne auf mehrere Schultern verteilen und vor allem auch jüngere Mitglieder an solche Aufgaben heranführen. Hierbei geht es einerseits um das Verfassen von Artikeln zu bestimmten Themenbereichen, andererseits um die technische Umsetzung im Backend des Systems, sodass die Inhalte dann im Frontend für den Webseitenbesucher zur Verfügung stehen.

Gesucht werden also Autoren und Systemspezialisten bzw. solche, die es werden wollen. Der Umgang mit einem CMS bzw. der Erwerb diesbezüglicher Erfahrungen ist übrigens auch ein Punkt, der sich in jeder Bewerbung gut macht.

Wer von unseren jüngeren Mitgliedern also Lust und Interesse hat und denkt, dass er/sie sich mit solchen Themen auseinandersetzen möchte, sollte sich mit uns in Verbindung setzen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zusätzliche Informationen